JYorei - Reinigung des Geistes mit Licht


Jyorei ist eine Heilkunst mit göttlichem Licht, um geistige und spirtuelle, karmische Verunreinigungen aufzulösen. Diese sind die Ursache der körperlichen, emotionalen und persönlichen Problemen in unserem Leben.

 

Jyorei bedeutet "heilendes Gebet" oder " Reinigung des Geistes".

 

Der Japaner Mokichi Okada (" Meishusama") empfing diese Technik in den 1930er Jahren nach mehreren Erleuchtungserfahrungen und gründete daraufhin die spirituelle Shintu-Bewegung Shumei in Japan. Jyorei steht allen Menschen, Seelen und Tieren zur Verfügung und hilft Glück, Energie und Wohlbefinden zu erhalten.

 

Meister Meishusama
Meister Meishusama

Demnächst mehr

Consectetur adipiscing elit. Inscite autem medicinae et gubernationis ultimum cum ultimo sapientiae comparatur.

Mihi quidem Antiochum, quem audis, satis belle videris attendere. Hanc igitur quoque transfer in animum dirigentes.


Demnächst mehr

Mihi quidem Antiochum, quem audis, satis belle videris attendere. Hanc igitur quoque transfer in animum dirigentes.

Consectetur adipiscing elit. Inscite autem medicinae et gubernationis ultimum cum ultimo sapientiae comparatur.